DER LÜFTE

AKROBATEN

4/11

Stadt als Ersatz für Felslandschaft?

Grosse Gebäude in Städten und Dörfern wirken für Vögel teilweise wie eine Felslandschaft; ihre Ritzen und Nischen bieten deshalb einen Lebensraum für ehemalige "Felsenbrüter".

Eine Siedlung (links) aus Sicht der Vögel (rechts)

Die Namen gewisser Vogelarten wie Hausrotschwanz, Mauersegler oder Haussperling deuten darauf hin, dass sich diese Arten in menschlicher Umgebung angesiedelt haben.  

Die Namen gewisser Vogelarten wie Hausrotschwanz, Mauersegler oder Haussperling deuten darauf hin, dass sich diese Arten in menschlicher Umgebung angesiedelt haben.  

WAS GIBT ES HIER BESONDERES ZU SEHEN?

Um den Mauerseglern einen Platz zum Brüten anzubieten, wurden unter dem Dach dieses grossen, weissen Hauses Nistkästen aufgehängt.

In manchen Jahren ziehen diese Akrobaten der Lüfte im Juni/Juli darin ihre Jungen auf. Pfeilschnell fliegen sie mit lauten srii-srii-Rufen um die Häuser. 

In anderen Jahren beanspruchen Spatzen diese Holzkästen, um ihre Brut darin zu versorgen. Wer wohnt wohl dieses Jahr unter dem Dach? 

FÜR WISSBEGIERIGE

Mauersegler: ein Leben in der Luft

Mauersegler sehen zwar sehr ähnlich aus wie Schwalben, sind aber viel näher mit Kolibris verwandt.

Silhouetten: 

Rauchschwalbe oben, Mauersegler unten

Segler sind optimal an eine Lebensweise in der Luft angepasst: ihr stromlinienförmiger Körper stellt einen geringen Luftwiderstand dar, und die Augen sind mit Federhaaren umrahmt, als Schutz vor Gegenwind.

 

Mauersegler machen fast alles in der Luft: fressen, schlafen und sich paaren. Jeden Herbst fliegen sie 5'000 -14'000 km Richtung Süden, um in Afrika den Winter zu verbringen.

FRAGE

Schau dir den Dachvorsprung genauer an:

Wie viele Nistkästen sind an dieser Seite des Hauses aufgehängt?

Klicke auf die richtige Antwort und ein Teil der Lösung für die Schnitzeljagd taucht auf.

 

Notiere dir bei jedem Posten das Lösungswort. Beim nächsten Posten siehst du, ob deine Antwort richtig war.

Alle Lösungswörter zusammen ergeben am Ende einen Lösungssatz. Schicke ihn ein und gewinne an unserem Wettbewerb tolle Preise.

Korrekte Lösung Posten 3/11: Steine als Versteckmöglichkeit (geht)

Foto Mauersegler: Thomas D., restliche Fotos: quadra gmbh

Silhouetten: SVS/BirdLife Zürich und Rucksackschule   

WEG ZU POSTEN 5:

BITTE (NICHT) STÖREN