DEM HIMMEL

ENTGEGEN

2/11

FÜR WISSBEGIERIGE

Faszination Efeu

Weil Efeu erst im Herbst blüht, stellt er für Insekten eine wichtige Nahrungsquelle dar, wenn die Blumen in den Gärten bereits verwelkt sind. Die Beeren sind für die Menschen giftig,  werden von den Vögeln aber sehr gerne verzehrt und dadurch weiterverbreitet.

Efeu bleibt auch im Winter grün und kann ein Alter von mehr als 400 Jahren erreichen.

Kletterpflanzen

In überbauten Gebieten ist der Platz für Wiesen, Bäume und Sträucher meist knapp. Umso wertvoller sind Pflanzen, welche im Wurzelbereich wenig Raum einnehmen und trotzdem grosse Flächen wie etwa Hausmauern begrünen. Sie sehen hübsch aus, reinigen die Luft, verhindern im Sommer das Aufheizen der Mauer und bieten der Tierwelt Nahrung und Unterschlupf.

WAS GIBT ES HIER BESONDERES ZU SEHEN?

Bis vor kurzem zierte diese Hausfassade ein grosser Efeu. Der Efeu hielt sich mit Kletterwurzeln an der Mauer fest, drang aber nicht in diese ein. Eine Efeu-Wand schützt die Fassade vor Witterungseinflüssen.

FRAGE

Schau dir den Efeu genauer an:

Welches Blatt unten gehört wohl zum Efeu?

Klicke auf die richtige Antwort und ein Teil der Lösung für die Schnitzeljagd taucht auf.

 

Notiere dir bei jedem Posten das Lösungswort. Beim nächsten Posten siehst du, ob deine Antwort richtig war.

Alle Lösungswörter zusammen ergeben am Ende einen Lösungssatz. Schicke ihn ein und gewinne an unserem Wettbewerb tolle Preise.

Korrekte Lösung Posten 1/11: 9 (Die)

Fotos, Skizze: quadra gmbh  

WEG ZU POSTEN 3 & 4:

SEEFORELLE IM DORFBACH